• Merino Competition Long Pants Men black raven

Name Lieferbar? Preis Menge
Gr. S 1-2 Werktage* 89,95 €
Gr. XL 1-2 Werktage* 89,95 €
Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
*Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier Versandinformationen.

Ortovox Merino Competition Long Pants Men / Sportunterwäsche / Merinounterwäsche / Merinobekleidung / Merinolegging / Funktionsbekleidung / Sportbekleidung / Funktionsunterwäsche / Wollebekleidung

Merino Competition - speziell für sportliche Höchstleistungen.

Beschreibung der Competition Long Pants:
Diese Pant ist ideal für Touren an kalten Tagen. Die Kombination aus vier verschiedenen Materialstärken spricht jede Körperzone individuell an, ohne im Geringsten einzuengen. Bereiche, an denen das Material einer höheren Belastung ausgesetzt ist, wurde verstärkt. An kälteempfindlichen Stellen kommt dickeres Material zum Einsatz, dünneres an den sogenannten Heatspots. Der Gummizug im Bund sorgt für einen perfekten Sitz. Die Ortovox Merino Competition Kollektion wurde für sportliche Höchstleistungen konzipiert. Um den Körper bestmöglich unterstützen zu können, sprechen unterschiedliche Materialstärken individuell verschiedene Körperzonen an. Das Grundgerüst besteht aus dünnem 190 g Merino, an den Heatspots kommen atmungsaktive Netzstrukturen zum Einsatz, an empfindlichen Zonen wird  240 g Merino verwendet.

Merino aus der Competition Kollektion:
Mit dieser Bekleidung können Sie die natürliche Funktion der Haut einschränken oder unterstützen um zu mehr Wohlbefinden, gerade bei sportlicher Aktivität, beitragen. Dank über 12 Jahren Erfahrung mit dem besten Material, das uns die Natur gegeben hat, können wir nun die nächste Merinobekleidung mit bisher unerreichtem Komfort vorstellen. Neue Herstellungsprozesse reduzieren die Varianz in der Faserqualität. Bisher wurde selbst bei feinster Wolle eine hohe Anzahl an dickeren Fasern verarbeitet. Je dicker die Faser, desto kratziger das Gefühl. Bei der Produktion von Ortovox Merino werden dickere Fasern nun noch besser aussortiert, wodurch ein seidig-weicher Stoff entsteht. Fühlen Sie die Vorteile von Merino (hält warm + kühl + hält trocken + kratzt nicht + stinkt nicht + ist einfach zu pflegen) mit einem zusätzlichen Plus an Komfort.

Farbe der Long Pants:
Black Raven (schwarz)

Material der Long Pants von Ortovox:
80% Wolle, 17% Polyamid, 3% Elasthan

Vorteile der Wolle von Ortovox:
Zu warm oder zu kalt – zu feucht oder zu trocken: ein entscheidender Faktor um sich richtig wohl zu fühlen ist das Körperklima. Eine wichtige Rolle spielt dabei Ihre Haut. Die Haut ist eines der komplexesten Org. und unerreicht in ihrer Funktion. Die Haut macht alle Bewegungen mit, schützt dabei nicht nur Ihre Org. sondern den ganzen Körper vor Hitze und Kälte, Wasser und Sonnenlicht und sorgt für Temperatur- und Feuchtigkeitsregulierung. Deshalb ist die Bekleidungsschicht, die Sie auf der Haut tragen, die Wichtigste. Mit dieser Schicht können Sie die Funktion der Haut unterstützen und zu mehr Wohlbefinden, gerade bei körperlicher Betätigung, beitragen. Also brauchen Sie das beste Material. Und das kommt aus der Natur: Wolle. Eine zweite natürliche Haut mit noch mehr Funktion als die menschliche Haut. Und unerreicht von jeder menschlichen Textilfaser. Verschonen Sie Ihre Haut vor künstlicher Funktion. Gönnen Sie ihr nur das Beste: Wolle.

Warm ums Herz:
Kennen Sie das auch ? Ihnen ist kalt, Sie ziehen was drüber, aber es dauert lange, bis Ihnen richtig warm ums Herz wird? Bei Wolle ist das anders. Sie spüren den wärmenden Faktor der Wolle und eine schnelle, angenehme Wärme. Das liegt am Aufbau der Wollfaser. Viele kleine Luftpolster zwischen den gekräuselten Fasern der Wolle sorgen für eine hohe Isolation und Wärmeleistung. Das Prinzip der Isolation durch Luft funktioniert auch bei Wärme. Denken Sie an die Schafe, die im neuseeländischen Sommer bis zu 25° aushalten müssen. Kein Problem, denn die Luftpolster der Wolle halten auch Hitze ab und lassen eine Temperaturregulierung zu.

Beste Temperaturregulierung:
Wenn Wolle einen so hohen Wärmefaktor hat, wird mir dann bei körperlicher Aktivität nicht zu warm? Nein, denn mit der Atmungsaktivität der Wolle wird die Körpertemperatur auch bei unterschiedlich intensiver körperlicher Belastung reguliert. Das verdeutlicht die Kurve: die Körpertemperatur bleibt bei den unterschiedlichen Belastungen Bergaufgehen, Gipfelpause und Bergabgehen immer auf einem angenehmen Niveau. Insbesondere bei Pausen nach großer Belastung frieren andere, die keine Wolle tragen oder müssen sich umziehen. Dies hängt auch mit der Feuchtigkeitsregulierung der Wolle zusammen.

Feuchtigkeitsregulierung:
Bei körperlicher Aktivität fängt der Mensch zu schwitzen an. Und das nicht ohne Grund. Der Schweiß hat eine bestimmte Funktion. Er schützt den Organismus vor Überhitzung, denn auf der Haut sorgt er für Kühlung. Wenn der Schweiß von der Haut abtransportiert wird, produziert der Körper immer weiter Schweiß, um den gewünschten natürlichen Kühleffekt zu erhalten, wodurch der Körper belastet wird, weil er mehr arbeitet als er müsste. Forscher der Uni Graz haben entdeckt, dass Sportler mit Bekleidung, die den Schweiß nach außen transportiert einen schnelleren Laktat-Anstieg aufweisen, als Sportler mit Bekleidung aus Wolle. Mit anderen Worten: die natürliche Funktion der Wolle trägt zu höherer Leistungsfähigkeit bei. Denn Wolle kann bis zu 30% des Eigengewichtes an Feuchtigkeit in den Fasern speichern. Dadurch bleibt der Kühl-Effekt erhalten und man hat trotzdem kein unangenehmes Gefühl auf der Haut. Diese Speicherfunktion der Wolle hat gerade bei atmungsaktiver, wind- und wasserabweisender Oberbekleidung ihren Vorteil. Die Wolle fungiert als Feuchtigkeitspuffer und gibt kontinuierlich Feuchtigkeit nach außen ab. Bei körperlicher Aktivität wird Feuchtigkeit gespeichert und nach außen transportiert. In den Ruhepausen wird die gespeicherte Feuchtigkeit abgegeben, wodurch ein Feuchtigkeitsstau an der Innenseite der Oberbekleidung verhindert wird. Ein weiterer Vorteil ist, daß Wolle selbst mit gespeicherter Feuchtigkeit, also wenn sie sich feucht anfühlt, immer noch wärmt. Das macht die Wolle zur idealen Bekleidung bei wechselnder Aktivität oder auch wechselnden Temperaturen. (z.B. Skifahren – Liftfahren)

Mehr Komfort durch die Wolle:

Kratzen:
Das soll Wolle sein? Sie werden überrascht sein, wie weich sich Ortovox Merino anfühlt. Das kratzige Gefühl auf der Haut ist Vergangenheit. Bei Ortovox Merino wird nur feinste Wolle mit 17 Mikron verarbeitet. Mikron (Tausendstel Millimeter) ist die Einheit, die den Feinheitsgrad der Wolle angibt. Wolle besitzt eine Faserdicke von 15 bis 25 Mikron, wobei die feinsten Fasern nicht wirtschaftlich verarbeitet werden können. Mit 17 Mikron liegt die Wolle von Ortovox weit unter der physiologischen Kratzgrenze von 27 Mikron. Ab dieser Größe empfindet der Mensch die Faser als kratzig. Da sich die feinen und damit auch elastischen Merinofasern beim Kontakt mit der Haut krümmen, reizen sie die Nervenenden der Haut nicht, im Gegensatz zu herkömmlicher, weniger elastischen Wolle.

Geruch:
Wer kennt das nicht, auf Berghütten oder beim Après-Ski macht sich unangenehmer Geruch breit. Einer der größten Vorteile der Wolle ist Ihre Geruchsneutralität, auch nach starkem Schwitzen und mehrmaligem Tragen. Die Neutralisierung der Schweiß-Bakterien übernehmen die Eiweißmoleküle der Wollfaser. Selbst Silber-Ionen, die gegen den unangenehmen Schweißgeruch bei Kunstfaser-Stoffen eingearbeitet werden, kommen nicht an diese biologische Funktion der Wolle heran. So genügt es auch, wenn Sie Ihr Ortovox Merino Produkt für ein paar Stunden an die frische Luft hängen zum Trocknen. Sie können sicher sein, das Produkt ist bereit für weitere Aktivitäten mit Ihnen. Ohne Waschen, ohne Funktionsverlust.

Natur-Pur durch die Ortovox Wolle:
Wir Menschen sind Teil der natürlichen Umwelt. Nicht zuletzt deshalb verspüren wir das Bedürfnis, Natur zu erleben. Gerade weil der ständige Kontakt zur Natur in unserer Gesellschaft verloren gegangen ist. Intensive Outdoor-Erlebnisse in einzigartiger Natur brauchen wir für unser Wohlbefinden. Mit Ortovox Merino sind Sie im Einklang mit der Natur. Natürliches Gefühl direkt auf der Haut. Nicht zu vergessen ist der ökologische Faktor. Wolle ist als natürliches Produkt Teil des natürlichen Kreislaufes und ist vollständig abbaubar und ein nachwachsender Rohstoff. Im Gegensatz dazu bleiben Kunstfaserprodukte fast unverrottbar. Wolle ist antistatisch und schützt Ihren Körper vor zusätzlicher elektrostatischer Aufladung. Wolle ist aufgrund ihrer biochemischen Zusammensetzung nur schwer entflammbar und schützt vor UV-Strahlenbelastung.

Einsatzbereich der Merino Competition:
- Die Linie von Ortovox ist von Herbst bis Frühjahr geeignet
- Vielseitig, dank der unterschiedlichen Materialstärken

Lieferumfang der Merinohose:
1 x Competition Long Pant Herren

Test / Testberichte der Merino Competition Long Pants von Ortovox:

- Magazin Bergsteiger. Ausgabe 3/2012. Testnote: "ohne Endnote" “Bergsteiger Tipp Tragegefühl“
Fazit: "Kuschelige Funktionswäsche; ausgeklügelte Woll-Konstruktion, Arme etwas straff sitzend. Hose: super Gesäßform, Bund hoch, mühsames Anziehen; minimale Geruchsbildung.“

- Magazin All Mountain. Ausgabe 2/2012. Testnote: "4 von 5 Punkten"
Fazit: "Hier stimmen Herstelleraussagen und Realität überein. Die Wollmix-Kombi spielt ihre Fähigkeiten an kühlen Tagen aus. Die mittlere Dicke sagt es schon: sehr robuste Wäsche. Die intelligente Stricktechnik sorgt für Abluft. Keine Nähte, kein Scheuern.“

- Magazin All Mountain. Ausgabe 2/2012. Testnote: "4 von 5 Punkten"
Fazit: "Feuchtigkeitsmanagement: 4 von 5 Punkten; Trocknung: 3 von 5 Punkten; Tragekomfort: 5 von 5 Punkten; Schnitt: 4 von 5 Punkten.“

- Magazin Outdoor. Ausgabe 11/2011. Testnote: "sehr gut" (1,0)
Fazit: "Ob gemütliche Wanderung, flotte Bergtour oder abendliche Joggingrunde: Das Ortovox überzeugt bei vielen Aktivitäten mit körpernahem Sitz und hohem Klimakomfort. Top: das weiche Material!"

- Magazin Planet Snow. Ausgabe 3/2011. Testnote: "ohne Endnote"
Fazit: “...Ihr Wollmischgewebe (80 Prozent Merino) ist weich und anschmiegsam. Es wärmt gut, kühlt aber auch etwas, wenn es körperlich so richtig zur Sache geht. ...“

- Magazin Outdoor. Ausgabe 3/2011. Testnote: "ohne Endnote"
Fazit: “Plus: sehr hoher Klimakomfort; trägt sich angenehm weich; relativ kurze Trockenzeit. Minus: fällt ziemlich klein aus.“

- Magazin Ski Magazin. Ausgabe 5/2010. Testnote: "ohne Endnote"
Fazit:“... Sehr körpernah geschnitten, trägt sich fast wie Skiunterwäsche und kann auch als unterste Schicht direkt auf dem Körper getragen werden. Für nicht ganz so kalte Tage zu empfehlen.“

- Auszeichnungen: Outdoor Industry Award 2009 / Alpin Woll-Tipp im Jahr 10/2011 / European Ski Award by Ispo.


    Ortovox ist weltweit bekannt für hochwertige Bergsport-Produkte für Winter und Sommer, die höchste Ansprüche an Qualität, Funktionalität und Design erfüllen und ein sicheres Bergerlebnis ermöglichen.