• Apus Pro Dry 7.9 mm oasis 50 m

UVP 149,95 €
108,95 €

2,18 € pro m
inkl. 19 % MwSt.
  • zzgl. Versandkosten
  • Lieferzeit: 1-2 Werktage*
  • Art.Nr.: ED71236-050-1380
  • EAN: 4052285310776
  • Angebotsende in 2 Monate 13 Tage 6 Std. 51 Min.
*Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier Versandinformationen.
Edelrid Apus Pro Dry 7,9  mm / Kletterseil / Seile / Dynamikseil / Einfachseile / Dynamisches Seil / Klettern / Klettergarten / Halle / Kletterseile / Hallensport / Klettersport / Accessories / Kletterzubehör

Das Apus Pro Dry ist optimales Seil für alpine Abenteuer.

Beschreibung des Apus Pro Dry von Edelrid:
Das Apus vereint hohe Sicherheitsreserven und die hervorragenden Handlingseigenschaften mit geringem Gewicht. Das perfekte Seil für alpine Abenteuer.

Details des Apus Pro Dry von Edelrid:
- Gewicht/m (g): 44,0
- Länge: 50,0 m
- Durchmesser: 7,9 mm
- Dynamische Dehnung: 30/27
- Statische Dehnung: 7,7/4,8
- Sturzanzahl: 9/30
- Fangstoss (kN): 6,7/10,3
- Kernanteil: 67,0
- Mantelanteil: 33,0
- Seilart: Dynamisch

Merkmale des Apus Pro Dry von Edelrid:
- Minimales Gewicht, kleinster Durchmesser und bestes Handling
- Dauerhaft wasser- und schmutzabweisend dank Pro Dry Ausrüstung
- Angenehmes Handling dank Thermo Shield Behandlung

Thermo Shield:
Wird von Edelrid seit über 20 Jahren eingesetzt. Hierbei handelt es sich um einen thermischen Veredelungsprozess, bei dem die Schrumpfung der Kern- und Mantelgarne gleichmäßig und dauerhaft vorweggenommen wird. Dadurch wird ein gleichmäßiges Verhalten der einzelnen Garne untereinander garantiert. Das Ergebnis ist die bekannte Geschmeidigkeit der Edelrid Seile.

Herstellungsland:
Made in Germany

Lieferumfang des Seil von Edelrid:
1x Apus Pro Dry mit 7,9 mm oasis

Testberichte / Test / Testergebnisse des Apus Pro Dry 7,9 mm von Edelrid:
Momentan liegen keine Testergebnisse des Apus Pro Dry von Edelrid vor.


    EDELRID

    1863 begannen Julius EDELmann und Carl RID gemeinsam mit der Produktion von Litzen und Kordeln. Ein Kaufmann und Alpinist und ein Techniker mit großem Wissen über Flechtmaschinen. Die große Revolution des Bergsports kam 1953 als EDELRID das erste Kernmantelseil produzierte.11 Jahre später konnte durch Verbesserung der Materialien das Multi-Sturz-Seil - heute besser als dynamisches Bergseil bezeichnet - die Kletterwelt begeistern

    In den Marktbereichen Sports, Safety, Adventure Parks und Industry ist EDELRID Technologiespezialist. Diese vier Marktbereiche entstanden aus der textilen Herstellung und Veredelung (Flechten, Weben, Nähen). EDELRID legt größten Wert auf Sicherheit und Qualität, da das Unternehmen ein Anbieter von persönlicher Schutzausrüstung (PSA) ist.

    Vor drei Jahren hat EDELRID als erstes Unternehmen branchenweit Maßstäbe gesetzt in Sachen innovativer und nachhaltiger Seilproduktion.