• Vivoactive 3

Name Lieferbar? Preis Menge
black stainless 1-2 Werktage* UVP 299,95 €
259,95 €
white stainless 1-2 Werktage* UVP 299,95 €
259,95 €
Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
*Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier Versandinformationen.

Garmin vivoactive 3 / GPS-Smartwatch / Pulsuhr / Fitnesscomputer / Garminuhr / Trainingscomputer / Laufsport / Fitness / Trainingsuhr / Motivation / Schrittzähler / Tagesaktivität / Activity Tracker / Fitnessuhr / Golfuhr / GPS-Gerät / Smartwatch

GPS-Multisport-Smartwatch vivoactive 3 zum Laufen, Radfahren, Schwimmen, Golfen und SUP.

Beschreibung der vivoactive 3:

Von der Laufstrecke zum Bäcker – die vivoactive 3 vereint Trainings- und Bezahlfunktionen. Mit integriertem GPS, mehr als 15 vorinstallierte Sport-Apps und dem neuen Garmin Pay kannst du dein Smartphone und deinen Geldbeutel zu Hause lassen. Von der Laufstrecke zum Bäcker – die vivoactive 3 vereint Trainings- und Bezahlfunktionen. Dank Smart Notifications werden z.B. Anrufe oder Nachrichten von deinem Smartphone direkt auf dem Screen der vivoactive 3 angezeigt. Mit der neuen Side Swipe-Steuerung lassen sich Menüs und Widgets schnell durchblättern und verwenden. Dank der Batterielaufzeit von bis zu 8 Tagen hast du mit der wasserdichten (bis 5 ATM) vivoactive3 rund um die Uhr einen Fitness Coach an deiner Seite.

Produkt Highlights:
- Integriertes GPS und vorinstallierte Sport-Apps – Laufen, Radfahren, Schwimmen, Golfen, SUP usw.
- Garmin Pay ready - Mobile Payment via NFC
- 24/7 Herzfrequenzmessung am Handgelenk
- Smart Notifications – Anzeige von Benachrichtigungen wie Anrufe und Nachrichten vom dem Smartphone
- Fitness-Tracking – Aufzeichnung von Schritten, Distanz, Stockwerken, Schlaf und Kalorienverbrauch (auf Basis der Herzfrequenz)
- Stress-Level informiert 24/7 über Stress- und Erholungsphasen
- Kraft- und Wiederholungstraining - misst Sets, Reps und Pausen

Merkmal der Vivoactive 3:
- Vorinstallierte Sportapps für Yoga, Cardio, Krafttraining, Laufen, Schwimmen und Golf
- Garmin Pay ready für künftiges Bezahlen via NFC
- Workouts erstellen und laden
- Touchpad mit Side Swipe ist noch komfortabler und schneller - ideal für Links- und Rechtshänder
- 24/7 Herzfrequenzmessung am Handgelenk für Messung am Tag und Nacht
- Connected Features inkl. Smart Notifications und Möglichkeit auf Nachrichten direkt zu antworten
- Connect IQ mit einer großen Auswahl an kostenlosen Displaydesigns, Widgets und Apps
- 24/7 Stress-Level zur besseren Verständnis von potenziellen Stressfaktoren
- Fitness-Level informiert über die eigene Fitness
- Fitness-Tracking mit Schrittzähler und individuellem Tagesziel
- Wasserdichtes hochauflösendes Garmin Chroma Display

Abmessungen:
Displaygröße: 30,4 mm
Displaytyp: Chroma Touchdisplay
Displayauflösung: 240 x 240 Pixel
Armbandlänge: 127-204 mm Handgelenkumfang
Batterietyp: Lithium-Ionen-Akku
Batterielaufzeit: bis zu 8 Tagen (13 Stunden mit GPS)
Produktgewicht: 43 g
Produktabmessung: 43,4 x 43,4 x 11,7 mm

Lieferumfang der vivoactive 3:
- Garmin Vivoactive 3
- Schnellstartanleitung
- USB-Ladekabel / Datenkabel

Testberichte der Smartwatch vivoactive 3 von Garmin:

- Magazin Computer Bild. Ausgabe 02/2018. Testnote: "gut"
Fazit: "Es gibt diverse Sportmodi, viele Sensoren erfassen das Training. Externe Sensoren etwa fürs Radfahren sind koppelbar, die Bedienung per Knopf, Touchscreen und Scroll-Fläche an der Seite klappt einfach. Android-Nutzer können SMS beantworten. Sogar bezahlen kann man mit der Uhr, leider nicht in Deutschland."

- Magazin Tablet und Smartphone. Ausgabe 12/2017. Testnote: "sehr gut" (1,2) "Spitzenklasse"
Fazit: "Die vivoactive 3 ist alltäglicher Fitnesstracker und Trainingsgerät für ambitionierte Sportler in einem Gehäuse. Die Messgenauigkeit insbesondere des GPS ist über alle Zweifel erhaben, lediglich beim Zusammenspiel mit der App muss nachgebessert werden."

- Magazin triathlon. Ausgabe 12/2017. Testnote: "ohne Endnote"
Fazit: "Das Farbdisplay ist nicht gerade gestochen scharf, aber ohne Probleme bei allen Lichtverhältnissen abzulesen. Im Sporteinsatz machte die Vivoactive 3 eine tolle Figur. Das Display kann so gestaltet werden, wie es für die einzelnen Disziplinen gewünscht ist. ... die Vivoactive 3 verfügt zwar über viele Sportprofile, doch Triathlon ist nicht darunter."

- Magazin Computer Bild. Ausgabe 11/2017. Testnote: "ohne Endnote"
Fazit: "Die Sportuhren von Hersteller Garmin glänzen mit starkem Funktionsumfang, guter Akkulaufzeit und zuverlässiger Technik. Auch die Vivoactive lässt da nichts anbrennen. Zusätzlich eliminiert sie einen der größten Kritikpunkte der Vorgänger: Die Bedienbarkeit klappt jetzt per Touchscreen viel besser. ... Tragekomfort und Design der neuen Vivoactive gefallen."

- Magazin CURVED. Ausgabe 11/2017 Testnote: "8,1 von 10 Punkten"
Fazit: "Die Garmin vivoactive 3 ist mehr Sport-Wearable als Smartwatch. Die Verarbeitung ist gut, der Tragekomfort hoch. Für die unverbindliche Preisempfehlung von 330 Euro bekommt man ein beim Training hilfreiches Gadget, das im Alltag wie eine Uhr fungiert und mit dem Smartphone in Verbindung steht. Dieses aber nur und nicht so umfangreich wie bei einer richtigen Smartwatch."

Autor: Arman M. am 16.11.2017
5 von 5 Sternen!

Sehr schöne Uhr. Erfüllt alles was sie verspricht zuverlässig.

Autor: Armin G. am 22.10.2017
5 von 5 Sternen!

Die Vivoactive 3 black stainless von Garmin überzeugt mich seit einigen Tagen (hab die Uhr seit einer Woche) mit einem sehr starkem Funktionsumfang, guter Akkulaufzeit und bisher zuverlässiger Technik. Sehr leicht und einfach zu bedienen. Sieht der Fenix 5S sehr ähnlich, ist aber viel leichter. Eine Mega Uhr. Bin nach kurzer Zeit völlig verliebt in die Uhr. Sehr gut finde ich die seitlich verbaute Side Swipe Touchpad für noch mehr Bedienkomfort und schnellere Navigation durch das Menü besonders im Wasser. Auch neu ist ein integrierter NFC Chip, der mit Garmin Pay ready zukünftig das direkte Bezahlen unterwegs ermöglicht. Bin aber gespannt ob ich das mal nutzen kann?


    Garmin ist globaler Marktführer auf dem Gebiet der mobilen Navigation sowie der GPS-Satellitenkommunikation. 1989 von Gary Burrell und Dr. Min Kao (daher der Name Garmin) mit fünf Mitarbeitern gegründet, zählt Garmin heute mit weltweit fast 9.000 Mitarbeitern und Standorten in den USA, Taiwan und Europa zu den erfahrensten Herstellern im Bereich mobiler Navigation.